Gib Bildung ein Zuhause!

Mit dem Studium fängt auch ein neuer Lebensabschnitt an. Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit beginnen dabei schon mit der Suche nach einer passenden und bezahlbaren Bleibe am Studienstandort. Wenn es mit der Bewerbung um einen Wohnplatz in einem studierendenwerkseigenen Haus zum Wunschtermin nicht klappt oder wenn man sich auf dem freien Markt umsehen möchte, vermittelt die Privatzimmerbörse des Studierendenwerks an alle Studierende kostenlos Zimmer, Apartments und Wohnungen auf dem freien Wohnungsmarkt.

Das Projekt „Wohnen für Hilfe“ richtet sich an Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Handicap, Alleinerziehende oder Familien, die sich Unterstützung im Alltag wünschen und über ausreichend Wohnraum verfügen. Sie stellen Studierenden zu reduzierter Miete eine Unterkunft zur Verfügung und erhalten im Gegenzug individuell vereinbarte Hilfeleistungen.

Sie sind Eigentümer und können hochschulnahen und bezahlbaren Wohnraum für Studierende anbieten? Dann nehmen Sie bitte gleich Kontakt mit uns auf!